Achtung Icon

Relaunch - Am 19. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 19. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Förderinformationen / Kinder- und Jugendarbeit

BKJ-Förderprogramm: "Künste öffnen Welten" – Ausschreibungsrunde No. 4 gestartet

Jugendliche bei eienr Tanz-Performance
Bild: © federico igea - Fotolia.com

Künstlerische oder kulturelle Projekte mit und für Kinder und Jugendliche, die weniger Bildungs- und Teilhabechancen haben, können wieder eine Förderung beantragen.

Jugendkunstschulen, Jugendzentren, Orchester, Mehrgenerationenhäuser, theaterpädagogische Zentren, Musikschulen, Elternvereine, Medienzentren, Gemeinden, Zirkusprojekte, Freiwilligenagenturen, Tanzcompagnien etc. – sie alle können für ein Projekt mit einer Kita oder Schule und einem weiteren Partner kooperieren und ein Bündnis schmieden.

Mit 5.000 bis 25.000 Euro im Jahr fördert "Künste öffnen Welten" diese Bündnisprojekte der Kulturellen Bildung.

Antragsfrist ist der 01. April 2014.

Das Projekt kann zwischen August und Oktober 2014 starten. Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) ist mit "Künste öffnen Welten" Programmpartner des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) für "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung".

Die Ausschreibung und weitere Informationen finden sich auf der Webseite.

Der Programmflyer

Quelle: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ)

Info-Pool