Förderung der Erziehung in der Familie

Ein Fernsehtipp: Eltern ohne Kompass - wer gibt Kindern heute noch Richtung?

Die Diskussionsrunde "hart aber fair" widmet sich am Montag, 28.11.2011, dem Thema "Eltern ohne Kompass - wer gibt Kindern heute noch Richtung?"

Das Thema:

Eltern ohne Kompass - wer gibt Kindern heute noch Richtung?

Die Gäste:

Richard David Precht (Philosoph und Schriftsteller "Warum gibt es alles und nicht nichts?", lebt in einer Patchwork-Familie mit vier Kindern) Dr. Michael Winterhoff (Buchautor "Lasst Kinder wieder Kinder sein", Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapeut) Dr. Christine Sattler (Gynäkologin, war von 1969 bis 2009 Geburtshelferin an der Universitätsfrauenklinik in München, Mutter von vier Kindern und siebenfache Großmutter) Oliver Pocher (Moderator und Comedian, Vater von drei Kindern)

Kinder gibt es immer weniger - dafür aber immer mehr Ratgeber über Kindererziehung. Kein Wunder, denn die Eltern selbst sind ratlos: Strenger oder lascher? Abwarten oder fördern? Wie ist Erziehung wirklich gut?

Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@DontReadMewdr.de.


Sendetermin: "hart aber fair" am Montag, 28. November 2011, um 21.00 Uhr, live aus Köln

Quelle: ARD Das Erste

Info-Pool