Freizeit

Berlin und Umland mit dem FamilienPass erleben

Zwei homosexuelle Väter tragen im Park ihre Kinder auf der Schulter.
Bild: © Monkey Business - fotolia.com

Der Berliner FamilienPass bietet mit 300 Preisvorteilen und Verlosungen eine große Auswahl für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung und Neuentdeckungen für die Zeit nach den Corona bedingten Einschränkungen und die anstehende Urlaubszeit.

Pünktlich zum Sommerbeginn haben nun auch wieder viele Kultur- und Freizeitanbieter der Stadt geöffnet und warten darauf, besucht zu werden. Mit dem Berliner FamilienPass macht dies doppelt Spaß. Er bietet Inspiration für Neuentdeckungen und die Familienfreizeitplanung sowie Preisvorteile, mit denen der Besuch günstiger wird.

Raus in die Stadt!

Für sechs Euro sichern sich Berliner Familien rund 300 Freizeit- und Kulturvorteile von 20 bis 50 Prozent und mehr. Hinzu kommen noch Verlosungen zu Events, Ausflügen und Kurzreisen.

Ermöglicht werden so Familienerlebnisse der besonderen Art und dies an jedem Tag des Jahres. Egal ob draußen oder drinnen, Museumsbesuch oder Kletterausflug - der FamilienPass bietet Freizeit für die ganze Familie. Auch das Berliner Umland kann man mit ihm gut kennenlernen und viele neue Ausflugstipps entdecken.

Preiseinsparungen

Mit den Coupons im Taschenbuch erhalten die Familien einen Rabatt beim Tagesausflug in den Zoo oder den Tierpark Berlin und sparen bei einem Berliner Kinder- und Jugendtheater. Weitere Preiseinsparungen gibt es unter anderem für diverse Museen, Schiffstouren und Sportangebote. Exklusiv verlost werden in diesem Jahr noch eine Entdeckungstour im Naturpark Märkische Schweiz, eine Draisinen-Tour sowie Karten für das Bibi-Blocksberg-Musical. Sollte es dennoch zu Corona bedingten Einschränkungen kommen, sorgt das FamilienPass-Team für Corona konforme Ersatzangebote. Ziel ist es, Familien in der aktuellen Lage zu unterstützen und gleichzeitig Zuversicht und Lust auf Aktivitäten im weiteren Laufe des Jahres zu machen.

Nutzung unabhängig vom Einkommen

Mit dem Berliner FamilienPass kommen Kulturfans, Sportliebhaber/-innen und Entdecker/-innen auf ihre Kosten. Viele Coupons können im Laufe des Jahres sogar mehrfach genutzt werden. Den Pass gibt es für einmalig 6 Euro unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffman, bei LGP BioMärkten, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern sowie versandkostenfrei über den Online-Shop des JugendKulturService.

Weitere Informationen

Jede Berliner Familie (mit Wohnsitz in Berlin) mit Kindern bis einschl. 17 Jahre kann den Berliner FamilienPass völlig unabhängig vom Einkommen nutzen. Eine Familie besteht aus jeder Eltern-Kind- oder Großeltern-Enkel-Beziehung, auch mit Dauerpflegekind.

Alle Preisvorteile und geplanten Verlosungen sind auf der Webseite des JugendKulturService einsehbar.

Die Herausgabe des Super-Ferien-Passes erfolgt im Auftrag und mit finanzieller Unterstützung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Quelle: JugendKulturService vom 14.06.2021