Förderinformationen von eurodesk

Aktuelle Förderinformationen für Oktober/November

Schriftzug eurodesk mit gelben und blauen Buchstaben auf hellblauem Grund
Bild: © eurodesk

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene – in den nächsten Wochen startet unter anderem die neue Bewerbungsrunde für den Freiwilligendienst "kulturweit" und die aktuellen Förderperioden des Programms "Europeans for Peace" und der UK-German Connection.

Förderung für deutsch-britische Projekte von Schul- und Jugendgruppen

Der Challenge Fund von UK-German Connection bietet Fördermittel für kreative Projektvorhaben von Schul- und Jugendgruppen aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich. Das Projektthema ist frei wählbar. Beispiele für Projektaktivitäten sind kulturelle Veranstaltungen und Ausstellungen, Praktika, Diskussions-Workshops zur EU Bürgerschaft oder Multimediaprojekte. Die Fördergelder decken Projektausgaben, gemeinsame Aktivitäten und gegenseitige Partnerbesuche als Teilfinanzierung der Gesamtkosten.

Nächste Einreichfrist ist der 31. Oktober 2013.

Weitere Informationen unter http://www.ukgermanconnection.org/youthchallengefund

Kulturweit: Neue Bewerbungsrunde startet am 30. Oktober

kulturweit ist der internationale kulturelle Freiwilligendienst für alle zwischen 18 und 26. Er fördert zivilgesellschaftliches Engagement, transkulturelle Kompetenz und Weltoffenheit.

Bewerbungsphasen finden zweimal jährlich statt. Die nächste Runde beginnt am 30. Oktober und endet am 1. Dezember. Alle Interessierte ab 17 Jahren können sich dann für einen Freiwilligendienst ab dem 1. September 2016 bewerben.

Alle Hintergrundinformationen zu Teilnahmebedingungen und Bewerbungsverfahren finden sich unter: www.kulturweit.de.

EUROPEANS FOR PEACE: Förderprogramm für internationale Jugendprojekte

Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ) fördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE internationale Schul- und Jugendprojekte zwischen Deutschland und den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Israel.

Schul- und Jugendgruppen sind aufgerufen, sich in internationaler Partnerschaft mit einer Schule oder einem außerschulischen Bildungsträger um die Förderung ihres gemeinsamen Projektvorhabens zu bewerben. EUROPEANS FOR PEACE stärkt das geschichtsbewusste Engagement Jugendlicher für Menschenrechte und Völkerverständigung.

Die nächste Einreichungsfrist ist der 01.12.2015.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage von Europeans for Peace: http://www.stiftung-evz.de/handlungsfelder/handeln-fuer-menschenrechte/europeans-for-peace.html

    Schlagworte: