Eurodesk

Aktuelle Förderinformation November/Dezember 2020

Eurodesk Logo
Bild: © eurodesk

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. Diesmal unter anderem mit dabei: Die DFJW-Projektausschreibung „Der Planet in deinen Händen“, Fördermittel für COVID19-Pilotaktivitäten, das GATE-Förderprogramm für Auslandsaufenthalte von Auszubildenden in der USA sowie Fortbildungsnagebote von SALTO-YOUTH.

DFJW-Projektausschreibung 2021 „Der Planet in deinen Händen“

Kein anderes Thema treibt die junge Generation derzeit so um wie der Klimawandel. Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) begrüßt dieses Engagement junger Menschen und möchte sie darin mit einer neuen Projektausschreibung unterstützen: „Der Planet in deinen Händen“. Gesucht werden Projekte, in denen sich Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene oder Multiplitaktor(inn)en aktiv und konstruktiv mit den Themen „Klimawandel“ und/oder „Nachhaltige Entwicklung“ widmen. Im Rahmen dieser Ausschreibung werden 2021 bis zu 20 Projekte von einer deutsch-französischen Jury ausgewählt. Die maximale Fördersumme des DFJW beträgt 14.000 € pro Projekt.
Die Bewerbungen müssen bis zum 1. Dezember 2020 eingereicht werden.

Mehr Infos zu der Ausschreibung: www.dfjw.org

Bis 1. Dezember für den Freiwilligendienst kulturweit bewerben

Junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren, die sich für sechs oder zwölf Monate in der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik oder im Bereich Natur- und Umweltschutz engagieren möchten, können sich für den Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission bewerben. Alle Freiwilligen werden finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet. Bewerbungsschluss für eine Ausreise im September 2021 ist der 1. Dezember 2020!

Details zu kulturweit und dem Bewerbungsverfahren sind auf der Webseite des Programms nachzulesen.  

EYF-Fördermittel für COVID19-Pilotaktivitäten

Die European Youth Foundation (EYF) hat einen speziellen Aufruf für lokale oder nationale Jugendorganisationen gestartet. Gesucht werden Pilotaktivitäten, die sich mit den kontextuellen gesellschaftlichen Herausforderungen der COVID19-Krise befassen, die junge Menschen auf lokaler Ebene betreffen. Die ausgewählten Projekte werden je mit bis zu 10.000 € unterstützt. Jugendorganisationen müssen sich für eine erfolgreiche Projekteinreichung zuvor bei der EYF registrieren. Die Bewerbungsfrist ist der 14. Dezember 2020.

Weitere Voraussetzungen und mehr Infos gibt es bei der European Youth Foundation.

Machen. Nicht nur reden. – Projektwerkstatt für junge Menschen

Mit Solidaritätsprojekten setzen junge Menschen vor Ort ihre eigenen Ideen um, beeinflussen damit positiv ihre Nach¬barschaft und machen Europa greifbar und erfahrbar. Sie gehen in ihren Projekten europäische Fragen auf lokaler Ebene an und tragen dadurch zu mehr Solidarität und Zusammenhalt bei.  In der Projektwerkstatt erfahren engagierte junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, wie sie solche Projekte entwickeln und durchführen können und wie sie von der EU im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps mit 500 € pro Monat gefördert werden können.
Die Projektwerkstatt findet online vom 27.-29. November 2020 statt. Die Anmeldefrist ist der 15. November 2020.

Mehr Infos: www.jugendfuereuropa.de/veranstaltungen/projektwerkstatt-solidaritaetsprojekte/

GATE – German American Training Exchange

GATE ist ein Programm der Joachim Herz Stiftung mit dem Ziel, Auslandsaufenthalte in die USA während der Ausbildungszeit zu fördern. Unterstützt werden die Etablierung und Durchführung von Austauschvorhaben von berufsbildenden Schulen mit Partnerorganisationen in den USA. Die bewilligten Mittel können sowohl für die Finanzierung von Austauschreisen in die USA als auch zur Unterstützung von Gegenbesuchen der US-Partnerorganisation verwendet werden. Bewerben können sich alle deutschen berufsbildenden Schulen noch bis zum 15. Dezember 2020.

weltwärts Begegnungen – Entwicklungspolitischer Jugendgruppenaustausch

Die Förderlinie weltwärts-Begegnungen ermöglicht jungen Menschen außerschulischen entwicklungspolitischen Gruppenaustausch zwischen Ländern des Globalen Nordens und des Globalen Südens. Während und zwischen den Hin- und Rückbegegnungen arbeiten die Gruppen an einem gemeinsamen Thema oder Projekt. Für Maßnahmen im 2. Quartal 2021 mit geplanten Gesamtkosten von bis zu 50.000€ können sich Träger bis 31. Dezember 2020 um eine Förderung bewerben. Danach können Anträge jeweils zum Quartalsende gestellt werden.

Mehr Informationen zum Förderprogramm finden sich auf der Webseite von weltwärts.

Online-Fortbildungen bei SALTO-YOUTH

SALTO steht für „Support, Advanced Learning and Training Opportunities” und unterstützt als Ressourcenzentrum die Europäische Kommission und weitere Institutionen im Jugendbereich bei der Entwicklung und Umsetzung Europäischer Trainingsstrategien. Jeden Monat finden hier Akteure der (internationalen) Jugendarbeit Seminar- und Trainingsangebote zu den europäischen Förderprogrammen und weiteren Themen der non-formalen Jugendbildung. Einige Angebote der nächsten Monate:

Quellen: Deutsche UNESCO-Kommission, Deutsch-Französisches Jugendwerk, Engagement Global, European Youth Foundation, Joachim Herz Stiftung, JUGEND für Europa, SALTO-YOUTH

Info-Pool