Förderinformationen von eurodesk

Aktuelle Förderinformation für Juli/August 2016

Schriftzug eurodesk mit gelben und blauen Buchstaben auf hellblauem Grund
Bild: © eurodesk

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene – diesen Monat z.B. zur neuen Ausschreibung des Förderprogramms EUROPEANS FOR PEACE. Außerdem ist noch eine Teilnahme am Tele-Tandem-Förderpreis sowie dem Europäischen Fotowettbewerb "My City" möglich.

EUROPEANS FOR PEACE: Ausschreibung für Projekte in 2017 und 2018

Die Stiftung EVZ fördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE internationale Austauschprojekte für Jugendliche aus Deutschland und den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Israel.

Schulen und außerschulische Bildungsträger sind aufgerufen, sich in internationaler Partnerschaft um die Förderung ihres gemeinsamen Vorhabens zu bewerben.

Thema der Ausschreibung: Diskriminierung: Augen auf – Projekte über Ausgrenzung

Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2016

Mehr erfahren: www.stiftung-evz.de/efp

TELE-TANDEM-FÖRDERPREIS

Das Deutsch-Französische Jugendwerk ruft Schulklassen aus Deutschland und Frankreich auf, die in diesem Schuljahr gemeinsam an einem frei gewählten Projekt mit neuen Medien gearbeitet haben, sich für den diesjährigen Tele-Tandem-Förderpreis zu bewerben.

Der Preis ist mit 1000 € dotiert, die je zur Hälfte an die beteiligte Partnerschule in Deutschland und Frankreich gehen.

Bewerbungsschluss ist der 30. September 2016.

Mehr erfahren: www.tele-tandem.net/de/mitmachen/tele-tandem-stipendium/

Europäischer Fotowettbewerb „My City“

Der diesjährige Fotowettbewerb der Europäischen Umweltagentur „European Environment Agency“ steht im Zeichen der Städte. Unter dem Motto „My City“ können persönliche Eindrücke sowie positive oder negative Wahrnehmungen aus europäischen Städten eingereicht werden.

Der Wettbewerb erfolgt in drei Kategorien: nachhaltiger Lebensstil in der Stadt, städtische Fortbewegungsmöglichkeiten und Freizeit in der Stadt. Für das beste Foto jeder Kategorie gibt es 1.000 Euro Preisgeld.

Teilnehmen können Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren aus der Europäischen Union, der Europäischen Freihandelszone, der Türkei sowie den kooperierenden Westbalkanstaaten.

Einsendeschluss 15.08.2016

Mehr erfahren: www.eea.europa.eu/about-us/competitions/my-city

Der ESF-Internetauftritt nun auch in Englisch

Erstmals stehen auf www.esf.de auch Informationen zum Europäischen Sozialfonds in Deutschland in englischer Sprache zur Verfügung. Im Fokus des englischen Web-Auftritts stehen die aktuelle Förderperiode 2014-2020 und die 25 ESF-Förderprogramme des Bundes: http://www.esf.de/portal/EN/

Info-Pool