Eurodesk

Aktuelle Förderinformation Dezember 2021

Eurodesk Logo
Bild: © eurodesk

Eurodesk informiert regelmäßig über aktuelle Förder- und Fortbildungsangebote auf europäischer Ebene. In dieser Ausgabe gibt es Informationen zum zis-Reisestipendium und der Vacasol Jugendförderung, außerdem die Programmleitfäden für das Europäische Solidaritätskorps und Erasmus+ sowie verschiedene Fortbildungen für Fachkräfte in der internationalen Jugendarbeit.

Bewerbung fürs zis-Reisestipendium läuft bis zum 15. Februar 2022

zis vergibt Reisestipendien für Schüler und Auszubildende von 16 bis 20 Jahren. Die zis-Stiftung will es damit jungen Menschen ermöglichen, sich abseits schulischer Maßstäbe zu beweisen und eigenverantwortlich ein eigenes Projekt zu gestalten. Außerdem soll das Stipendium zur Völkerverständigung beitragen.

Mehr erfahren: https://www.zis-reisen.de/deine-bewerbung/

Europäisches Solidaritätskorps 2022: Programmleitfaden veröffentlicht

Die EU-Kommission hat am 17. November die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps gleichzeitig mit dem Programmleitfaden veröffentlicht. Mehr als 138 Millionen Euro stehen für die Unterstützung von Freiwilligentätigkeiten junger Menschen im kommenden Jahr zur Verfügung.

Mehr Informationen gibt es bei JUGEND für Europa.

Erasmus+ 2022: Programmleitfaden veröffentlicht 

2022 wird Erasmus+ 35 Jahre alt. Für das Jubiläumsjahr stehen fast 3,9 Milliarden Euro für die Förderung von Mobilität und Zusammenarbeit in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport zur Verfügung. 

Mehr Informationen gibt es bei JUGEND für Europa.

Die Vacasol-Jugendförderung startet wieder

Ab 01.01.2022 bis einschließlich 31.05.2022 können sich Vereine, die sich in der Kinder- und Jugendförderung engagieren, bewerben. Es stehen 10.000 € zur Verfügung und es können 1.000 € pro Antrag gewährt werden, die für gemeinnützige Zwecke genutzt werden. Unter www.vacasol.de/vacasol-jugendforderung finden sich alle Informationen zum Förderprogramm, sowie eine Übersicht der Vereine und Projekte, die 2021 unterstützt werden konnten. 

Online-BarCamp „Fachkräftequalifizierung Jugendarbeit international“

IJAB und JUGEND für Europa laden am 19. Januar 2022 von 09:30 bis 16:00 Uhr erneut zu einem Barcamp ein, um mit den Teilnehmenden im Rahmen einer digitalen Tagesveranstaltung über aktuelle Entwicklungen und Themen im Arbeitsfeld zu diskutieren. Mit dieser Kooperationsveranstaltung möchten die Veranstalter Akteure aus Praxis und Wissenschaft zusammenbringen. Anmeldefrist ist der 12. Januar 2022.

Mehr Informationen gibt es auf ijab.de.

Fortbildungen für Fachkräfte in Freiwilligendiensten

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) mit dem LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho bietet zwei dreitägige Online-Seminare – exklusiv für Fachkräfte in Freiwilligendiensten. Wer Freiwillige und Einsatzstellen begleitet und/oder Seminare für Freiwillige leitet, ist eingeladen:

Save the date: Eurodesk Förderworkshop Anfang Juni

Der nächste Förderworkshop wird vom 2. bis 3. Juni 2022 in Hannover in Kooperation mit dem niedersächsischen Landesjugendamt stattfinden. Informationen zu Programm und Anmeldung werden in Kürze unter www.rausvonzuhaus.de/fachkraefte veröffentlicht.

Quellen: zis Stiftung, JUGEND für Europa, Europäische Kommission, Vasacol GmBH, IJAB, Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)

Info-Pool