Rahmenprogramm

Warum lohnt sich ein Besuch des digitalen 17. DJHT?

Bunt angemalte Handfläche mit Smileys darauf
Bild: © BillionPhotos - fotolia.com

Der 17. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag öffnet vom 18.-20. Mai 2021 digital seine Türen. Der größte Jugendhilfegipfel in Europa hält an allen drei Tagen vielseitige Angebote und insbesondere auch ein buntes Begleitprogramm bereit.

Der #DJHTdigital bietet ein buntes Programm für alle Besucher/-innen. Der digitale Fachkongress umfasst ca. 270 Fachforen, Vorträge, Projektpräsentationen und Workshops zu aktuellen Schwerpunktthemen der Kinder- und Jugendhilfe. Auf der digitalen Fachmesse präsentieren sich ca. 200 nicht-gewerbliche und gewerblichen Aussteller/-innen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und deren Schnittstellenbereiche. Hier sind ein Kennenlernen ebenso möglich wie ein intensiver Austausch und Networking.

Eine Teilnahme am digitalen DJHT ist kostenfrei und von überall auf der Welt möglich.

Zentrale Veranstaltungen per Live-Stream verfolgen

Die zentralen Programmpunkte wie Eröffnung und Abschluss des 17. DJHT bieten Unterhaltung und spannende Diskussionen zum Thema soziale Gerechtigkeit. Begleitend findet eine Kultur-Veranstaltung statt. Gespräche und Kultur bietet auch der Abend der Begegnung. Die Programmpunkte werden im Live-Stream übertragen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.  Am 18. Mai 2021 geht es los:

Warm-Up und Power-Yoga

18. Mai, 11:00 Uhr

Seien Sie dabei wenn wir Sie durch die Website führen, sportliche Tipps für eine Bildschirmpause geben und Sie mit allem Wissenswerten für die kommenden drei DJHT-Tage versorgen.

Eröffnungsveranstaltung „Wir machen Zukunft - Jetzt!“

18. Mai, 12:00 Uhr

Politische Prominente von der Bundes-, Landes und lokalen Ebene äußern sich zum Motto „Wir machen Zukunft – jetzt!“. Mit großer Spannung wird vor allem die Grundsatzrede von Bundesministerin Giffey zur Kinder- und Jugendpolitik erwartet. Die Essener Band „umbra“ wird die Eröffnungsveranstaltung musikalisch begleiten, bevor die AGJ-Vorsitzende den DJHT offiziell eröffnet.

Feierliche Eröffnung der Fachmesse

18. Mai, 12:50 Uhr

Direkt im Anschluss an die Eröffnungsveranstaltung wird auch die Fachmesse feierlich eröffnet. Die Moderation führt Sie durch die Fachmesse, die Sie ab 13:30 Uhr dann selbst erkunden können.

Abendprogramm

18. Mai, ab 19:30 Uhr

Abend der Begegnung

19. Mai, ab 19:15 Uhr bzw. ab 20:00 Uhr

Auch beim 17. DJHT wird es einen Abend der Begegnung geben – und zwar im virtuellen Raum. Der Abend der Begegnung wird gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und der Stadt Essen vorbereitet. Ab 20:00 Uhr können sich auch Besucher/-innen zum offenen Teil der Veranstaltung zuschalten. Dieser Teil der Veranstaltung wird auch auf der Landing Page gestreamt.

Kultur-Veranstaltung „Wir machen Zukunft – jetzt scho(e)n bunt!“

20. Mai 2021, 15:45-16:45 Uhr

Es macht Spaß, die Zukunft zu gestalten, dabei eindrücklich und farbkräftig zu werden. Während der bisherigen Deutschen Kinder- und Jugendhilfetage wurde dies bei jedem Gang über die Fachmesse deutlich. Während des digitalen 17. DJHTs holen wir Glitzer und Konfetti auf die Bühne und machen deutlich: Kunst, Kultur und Kinder- und Jugendhilfe treten gemeinsam für gesellschaftlichen Zusammenhalt, gerechte Lebensbedingungen und ein gutes Aufwachsen von jungen Menschen ein!

Sie erwartet ein Gespräch mit der Rapperin Sookee, die unter dem Namen Sukini den Sound jugendlicher Rap-Hörer/-innen jüngeren Kindern zugänglich macht und zeigt, dass darin ein Ort für diverse Lebenswelten, dichte Gefühle und politische Botschaften sein kann. Kulturelle Jugendarbeitsprojekte werden aufgegriffen. Es werden außerdem Projekte aus der kulturellen Kinder- und Jugendbildung vorgesetllt, in Interviews kommen die jeweiligen Akteur*innen – Künstler*innen, pädagogische Fachkräfte sowie Kinder und Jugendliche – zu Wort und präsentieren ihre künstlerische Arbeit. Gute Unterhaltung!

Abschlussveranstaltung

20. Mai 2021, 17:00-18:00 Uhr

Seien Sie gespannt auf die politische Abschlussveranstaltung mit politischen Persönlichkeiten, jungen Menschen und Prominenten. Weitere Infos zum Programm folgen in Kürze.

Rahmen- und Begleitprogramm

Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören das Match-Making-Tool, Lunch-Break-Sessions und Yoga-Angebote, und vieles mehr:

  • durch das Match-Making-Tool neue Kontakte knüpfen
  • Austausch über den Chat
  • DJHT-Connect: niedrigschwelliger fachlicher oder persönlichen Austausch in kleineren Gruppen 
  • Lunch-Break-Sessions: Diskussion über die Forderungen des Kinder- und Jugendpolitischen Leitpapiers
  • Entspannung beim Yoga und in der Bar 
  • Jobbörse

Yoga-Sessions

  • 18. Mai: 11:40 Uhr - Yoga zur Einstimmung
  • 19. Mai: 08:45 Uhr - Yoga für Frühaufsteher
  • 19. Mai: 13:15 Uhr - Yoga am Mittag
  • 20. Mai: 08:45 Uhr - Yoga für Frühaufsteher
  • 20. Mai: 13:15 Uhr - Yoga am Mittag

Info-Pool