17. DJHT

Programm des AWO-Bundesverbandes

Eine Gruppe junger Erwachsener sitzt auf dem Boden und verfolgt unterschiedliche Aktivitäten wie Musik hören, Kaugummi kauen, Pizza essen,
Bild: rawpixel.com   Lizenz: CC0 / Public Domain eigene Arbeiten

Der AWO-Bundesverband ist mit zahlreichen Veranstaltungen beim 17. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag dabei. An den vier AWO-Ständen der Fachmesse gibt es viele Materialien und zahlreiche interaktive Live-Events zu entdecken. Das digitale AWO Café lädt zum Diskutieren oder zu einem entspannten Austausch ein.

Messestände der AWO auf dem 17. DJHT

Die Arbeiter Wohlfahrt e.V. ist auf der Fachmesse des DJHT mit insgesamt vier AWO-Messestände zu finden, die miteinander verbunden sind:

  • AWO Bundesverband
  • AWO vielfältig – Verbände und korporative Mitglieder
  • AWO Bezirksverband Niederrhein
  • AWO Bezirksverband Westliches Westfalen

Messestand des Bundesverbandes

Auch die Präsentationen der Messestände sind per Videokonferenzen zu besuchen. Die Informationen dazu stehen auf der Website des Bundesverbandes der AWO bereit. Im Gegensatz zu den Fachveranstaltungen des Fachkongresses können die Messestand-Veranstaltungen ohne Anmeldung bzw. Registrierung direkt und spontan besucht werden. Folgende sind geplant:

18. Mai 2021

  • 14:00 - 15:30 Uhr - DEVI – Demokratie stärken. Vielfalt gestalten
  • 14:00 - 16:00 Uhr - Erstklassige Fansozialarbeit kennt keine Liga - Perspektivwechsel für junge Fußballfans
  • 16:00 - 18:00 Uhr Dr. Sommer 2.0 – Beratung goes online
  • 16:30 - 18:00 Uhr - Ökologische Kinderrechte und Bildung für nachhaltige Entwicklung

19. Mai 2021

  • 9:00 - 10:30 Uhr - Meet & Greet: Kinderrechte in der Kinder- und Jugendhilfen
  • 11:00 - 13:30 Uhr - Blindenreportage im Fußballstadion – Das Projekt T_OHR
  • 11:00 - 12:45 Uhr #wirarbeitendran – Wie unterstützt die AWO die Ziele für nachhaltige Entwicklung?
  • 13:00 - 15:00 Uhr - Freiwillig engagiert im FSJ/BFD bei der AWO
  • 14:00 - 17:00 Uhr - Zukunftsforum Familie e.V. (ZFF) – Für die Vielfalt der Familie
  • 17:00 - 19:00 Uhr - Dr. Sommer 2.0 – Beratung goes online

20. Mai 2021

  • 9:00 - 10:30 Uhr - Powerkids – ein ESF Projekt der AWO Württemberg!
  • 10:00 - 11:00 Uhr - Bildung digital gestalten in Kita und Familie – ein interaktives Memory
  • 10:00 - 11:00 Uhr - #wirarbeitendran – Wie unterstützt die AWO die Ziele für nachhaltige Entwicklung?
  • 11:00 - 12:30 Uhr - Die Jugend- & Erziehungshilfen der AWO Braunschweig – ein sicherer Ort für alle!
  • 11:00 - 13:00 Uhr - Für mehr Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt in der AWO – Vorstellung des ESF-Projekts „Vielfaltsbewusst in Führung“
  • 11:30 - 12:30 Uhr - Tablet-Führerschein – wie geht das in der Kita?“
  • 12:30 - 14:00 Uhr - Ganzheitlich begleiten – die Jugendmigrationsdienste der AWO
  • 13:00 - 14:30 Uhr - Medienerziehung und Kinderrechte im digitalen Zeitalter – Chancen und Gefahren
  • 14:00 - 15:30 Uhr - Mini-Seminar der AWO Bundeakademie: Hier geht’s um Sie! Selbstfürsorge stärken
  • 15:00 - 16:00 Uhr - Fast im Knast. Für ein Zeugnisverweigerungsrecht in der Sozialen Arbeit

An den Messeständen gibt es viele Informationen und Broschüren zum Download und die Möglichkeit zum Chat mit den jeweils „anwesenden“ Kolleg/-innen der AWO. Und wer einfach mal plauschen möchte und neue oder alte Kontakte pflegen mag, kann sich ins virtuelle AWO-Café gegeben – der Link dazu ist an allen vier AWO-Messeständen zu finden.

Die AWO auf dem Fachkongress

Die Übersicht über die zehn AWO-Fachveranstaltungen des Fachkongresses ist ebenfalls über die Website des Bundesverbandes abrufbar. Für diese Veranstaltungen sind noch Plätze frei:

Sorge, Umgang, Unterhalt: Die Quadratur des Kreises oder nur eine Frage der Perspektive?

Fachforum am 18. Mai 2021 von 15:45 - 17:15 Uhr

In Debatten zur Reform des Sorge-, Umgangs- und Unterhaltsrecht bleiben Perspektiven und Erfahrungen von Kindern, Jugendlichen und der in diesem Feld tätigen Fachkräfte oft unsichtbar. Wir wollen zu diesem Themenfeld informieren und sensibilisieren.

Weitere Informationen und zur Registrierung: www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/sorge-umgang-unterhalt-die-quadratur-des-kreises-oder-nur-eine-frage-der-perspektive

Flexibel und krisensicher?! Sexuelle Bildung und Schwangerschafts(konflikt)beratung während der Covid19-Pandemie

Workshop am 19. Mai 2021 von 10:45 - 12:15 Uhr

Was bedeutet die Covid19-Pandemie für Angebote für junge Frauen? Am Beispiel einer wissenschaftlichen Studie und unter Beteiligung der Teilnehmenden wird aufgezeigt, welche Rahmenbedingungen beitragen, Krisen als Chance nutzen zu können.

Weitere Informationen und zur Registrierung: www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/flexibel-und-krisensicher-sexuelle-bildung-und-schwangerschaftskonfliktberatung-waehrend-der-covid19-pandemie

Orientierung, Kompetenz, Teilhabe – Gruppenarbeit in den Jugendmigrationsdiensten der Arbeiterwohlfahrt

Workshop am 19. Mai 2021 von 14:00 - 15:30 Uhr

Der Workshop präsentiert Beispiele für Gruppenangebote in den Jugendmigrationsdiensten, die sozialpädagogische Beratung und Begleitung ergänzen und Jugendlichen an der Schule und im Quartier Begegnung und das Lernen voneinander ermöglichen.

Weitere Informationen und zur Registrierung: www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/orientierung-kompetenz-teilhabe-gruppenarbeit-in-den-jugendmigrationsdiensten-der-arbeiterwohlfahrt

Jugend in Armut = chancenlos? sozial ausgegrenzt? ohne Zukunft? Jeder junge Mensch hat Persönlichkeit und Potenziale!

Fachforum am 20. Mai 2021 von  10:45 - 12:15 Uhr

Armut erhöht das Risiko schwieriger Übergänge von der Schule in Ausbildung und Beruf. Das Fachforum verbindet Forschungserkenntnisse mit den Realitäten des Alltags aus Sicht von Betroffenen, Kommunen und Trägern von Jugendsozialarbeit.

Die AWO freut sich auf den DJHT und ein Wiedersehen mit Ihnen an den AWO-Messeständen sowie bei den AWO-Fachveranstaltungen und -Standveranstaltungen.

Weitere Informationen und zur Registrierung: www.jugendhilfetag.de/veranstaltungen/event/jugend-in-armut-chancenlos-sozial-ausgegrenzt-ohne-zukunft-jeder-junge-mensch-hat-persoenlichkeit-und-potenziale

Quelle: Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V.

Info-Pool