zur Übersicht

Wiederbelebungen sozialer Pädagogik durch Produktionsschule

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit

Materialienkategorie: Artikel / Aufsatz

Medientyp: Print

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung:

Wenn vermeintliche Lösungen in eigendynamischen Entwicklungen problematischer werden, als die ursprünglichen Probleme sowie gewohnte Begriffe und Theorien Zugänge verstellen, erscheint es angebracht, pädagogisch eigene Orientierungen zu suchen und zu wagen. Vor dem Hintergrund von sozialen Entsicherungen und Entsolidarisierungen wird in einem provokativen Dreisatz der Frage nachgegangen, ob nicht das, was Produktionsschulen bieten, wenn sie eigenständiger betrachtet werden, im eigentlichen Sinne spürbar „sozialer“ ist, als dies übliche wissenschaftliche Kategorisierungen und Klassifikationen ausweisen.

Schlagworte:
Berufsausbildung, Berufsausbildungsvorbereitung, Jugendberufshilfe, Jugendhilfe und Schule, Jugendwerkstatt, Jugendsozialarbeit

Herausgabedatum: 2018

Sprache: deutsch

Link zum Material:
https://bv-produktionsschulen.de/wp-content/uploads/2018/08/Plickat_Wiederbelebungen-sozialer-Pädagogik-durch-Produtionsschule.pdf

Datei(en):
 Download

Autor/-in bzw. Herausgeber/-in der Materialien:
Dirk Plickat

Kontakt:
d.plickat@ostfalia.de
d.plickat@DontReadMeostfalia.de

Info-Pool